Kleinschwarzenlohe OPEN 2019

Das erste LK-Turnier 2019 war mit 35 Teilnehmern ein großer Erfolg.

 

Bei den Damen 40 nahmen 10 Spielerinnen teil, bei den Herren 30 waren es 11 Spieler und bei den Herren der Altersklasse 60 sogar 14 Teilnehmer.

Nach gelungenem Start um 9:00 Uhr morgens wurden schnell wieder Erinnerungen an das Vorjahr wach, als das Turnier wegen Dauerregens abgesagt werden musste.

Ab ca. 11:00 Uhr setzte heftiger Regen die Plätze wieder komplett unter Wasser.

Aber wir hatten diesmal Glück: nach einer Stunde hörte der Regen auf und nach einer weiteren Stunde Wartezeit konnte Dank des Einsatzes unseres Platzwartes Gerd Schröter weiter gespielt werden.

Es gab hochklassige Matches zu sehen. Schließlich wollten sich alle Spielerinnen und Spieler in ihren Leistungsklassen verbessern oder noch die notwendigen Punkte und Siege einfahren. Entsprechend ausdauernd und verbissen wurde gekämpft.

 

Am späten Abend waren endlich alle vorgesehenen Begegnungen abgeschlossen. Die Spieler/innen lobten einhellig die hervorragende Organisation und die gute Bewirtung durch das engagierte Team der Tennisabteilung.

 

Zahlreiche Teilnehmer bekundeten sogleich ihr Interesse am nächsten LK-Turnier bereits Anfang September diesen Jahres bei den zweiten "Kleinschwarzenlohe OPEN", aber sonst mit großer Wahrscheinlichkeit im nächsten Jahr 2020 wieder anzutreten.

Kleinschwarzenlohe OPEN 2018

Alles war perfekt vorbereitet...

Dann kam der REGEN!

 

Bis zum 20. Juli 2018 herrschte hochsommerliches Wetter.

 

Die Veranstalter des Tennisvereins Kleinschwarzenlohe hatten sich wie immer professionell auf das anstehende LK-Turnier vorbereitet.

 

Leider kam genau zum unpassenden Moment der Dauerregen. Die Spieler warteten geduldig einige Stunden und hofften auf Wetterbesserung  -  aber vergebens.

 

Die Wetterkarte verhieß nichts Gutes.

 

Deshalb musste das Turnier - leider - abgesagt werden.

Kleinschwarzenlohe OPEN 2017

Trotz Hitze Tennis auf hohem Niveau

 

Hochklassiges Tennis wurde bei den 4. Kleinschwarzenloher Open 2017 gezeigt.

 

 

Anders als es der Name vermuten lässt, gibt es bei diesem Turnier keinen Pokal zugewinnen, sondern die im Tennissport begehrten Leistungsklassenpunkte (LK-Punkte).

35 Spieler aus der ganzen Region gingen in den Konkurrenzen D40, H40, H60 und H65 an den Start und es gab trotz hoher Temperatuten erstklassiges Tennis und spannende Matches.

Auch einige Spieler und Spielerinnen des TSV Kleinschwarzenlohe konnten sich LK- Punkte sichern.

 

Die hohe Anzahl der gemeldeten Spieler zeigte zum Einen, dass die Anlage mit 6 Plätzen für Turniere dieser Größenordnung an ihre Grenzen stößt. Längere Wartezeiten ließen sich kaum vermeiden, waren aber bei den Temperaturen auch herzlich willkommen.

 

Es zeigt aber auch, dass das Turnier in Kleinschwarzenlohe bei den Spielern positiv aufgenommen wurde und fest in ihrem persönlichen Spielplan vorgemerkt ist.

 

 

0 Kommentare

LK-Turnier 2016

Kleinschwarzenlohe Open voll besetzt

Bereits zum dritten Mal fanden heuer die "Kleinschwarzenlohe Open“ statt. Das Leistungsklassenturnier auf der Tennisanlage des TSV Kleinschwarzenlohe hatte mit 40 aktiven Spieler/Innen ein volles Starterfeld. Ausgetragen wurde es in den Konkurrenzen der Altersklassen Herren 40/ 50 /60 /65 und Damen 40.

Tennisspieler aus der ganzen Region und darüber hinaus (bis aus der Nähe von Hamburg) kämpften um persönliche Wertungspunkte.

Bei diesen Wettbewerben gibt es keinen Turniersieger. Alle Teilnehmer absolvieren zwei Spiele: ein Spiel gegen einen höher eingestuften Gegner und das zweite Spiel gegen einen gleichstarken oder niedriger kassifizierten Spieler. Die Auslosung wird mit Hilfe eines speziellen Programms des bayrischen Tennisverbandes (BTV) vorgenommen. 

Aufgrund wetterbedingter Probleme konnte das Turnier anfangs nur auf vier Plätzen ausgetragen werden. Der hervorragenden Arbeit unseres technischen Leiters Gerd Schröter war es aber zu verdanken, dass kurze Zeit später auch die beiden letzten Plätze zur Verfügung standen. 

Somit konnten, durch die perfekte Planung der Turnierleitung von Detlef Langhammer und der fleißigen Helfer, die Spiele reibungslos durchgeführt werden.

Den Zuschauern wurden interessante und spannende Partien geboten. Die letzten wurden erst kurz vor Einbruch der Dunkelheit beendet.

Für alle, Spieler wie auch den Veranstalter, war es ein gelungenes Turnier.

Wir freuen uns auf die Kleinschwarzenlohe Open 2017 im nächsten Jahr.

0 Kommentare