Unser Trainer

Seit Beginn der Saison 2019 steht uns ein neuer Trainer zur Verfügung:

 

Daniel Mandry

 

Unser Trainer Daniel Mandry arbeitet seit über 20 Jahren mit großer Leidenschaft als Tennistrainer und gibt seine persönlichen Erfahrungen und sein Know-how an seine Schüler weiter.

 

In seiner Tätigkeit als Tennistrainer hat er diverse Turniere im Freizeit- und Jugendbereich durchgeführt und etabliert. Auch seine Jugendcamps, Ferienveranstaltungen im In- und Ausland finden immer großen Zuspruch. In den letzten Jahren hat er zudem sehr erfolgreich an der Restrukturierung und dem Neuaufbau etlicher Tennisvereine mitgewirkt.

 

Wir freuen uns sehr ihn als unseren Trainer im Verein vorstellen zu dürfen.

 

Für Fragen steht Daniel jederzeit unter 0152 /02 862 521 zur Verfügung.

www.tennischule-gsm-nürnberg.de

Email: info@tennisgsm.de

 

Daniel Mandry Trainerprofil

 

Trainerausbildung

- Staatlich geprüfter Tennislehrer (2001)

- Head Coach Tennisschule GSM Nürnberg

- Top-Play Coach

- Mitglied im Tennislehrer Berufsverband VDT e.V.

- DTB Tennisschule Siegel

 

 

Trainererfahrung                                                                

-  Breiten-, Mannschafts- und Leistungssport

-  Seit 1996 Erfahrung im Kinder-, Jugend- und Erwachsenen-Training

-  WTA, ITF Trainererfahrung

-  Koordinations- und Konditionstraining

-  Fast-Learn Tennis Kurse

-  Ballschule

-  Play + Stay Training

Unser Trainer Daniel Mandry ist neu ATP Certified „GPTCA International Tennis Coach“.   Er hat die von der ATP zertifizierte Profitrainerausbildung erfolgreich absolviert.

„Neben dem Staatlich geprüften Tennislehrer ist für mich die zusätzliche ATP Qualifikation sehr wichtig, um immer auf dem neuesten Stand zu sein und meine Erfahrungen an meine Schüler weiter zu geben. Im Referat von Rainer Schüttler, Thomas Behrend und Wolfgang Thiem gab es viele wertvolle Tipps, die auch im Vereinstraining gut eingebunden werden können. Das mentale Training, Taktik und Athletik ist für jeden ambitionierten Tennisspieler wichtig.“

 

Dieses Wissen möchte ich auch gerne im Verein weitergeben.

 

Euer Trainer Daniel Mandry